Restaurant & Bar Empfehlungen

Tolle Restaurant, Rooftop Bar, Bar, Gospel und Club Empfehlungen von Olidaytours fuer Euch

 

In NYC gibt es unzählig viele Restaurants. Mit Olidaytours findet Ihr persönlich ausgewählte Restaurants, bei denen Olidaytours für Euch reservieren kann.

In ganz New York City also in Brooklyn, der Bronx, Manhattan, Queens und Staten Island waren es 2015 45681 Ess- und Drink-„Locations“.

Alleine auf der Insel Manhattan gibt es um die 24000 Möglichkeiten, etwas zum Essen zu bekommen. Das schließt jedoch auch „Deli’s“ und Bäckereien mit ein.

Von diesen 24000 sind es so ueber 8000 Restaurants – und das nur in Manhattan.

Im Anschluss findet Ihr hier eine kleine Auswahl von Restaurants, die Olidaytours für Euch ausprobiert hat und auf alle Fälle empfehlen kann. Solltet Ihr weitere Restaurant Empfehlungen wünschen, dann meldet Euch doch direkt per What’s App bei uns: +1(201) 661-4803

Gerne ist Euch Oli behilflich, passende Restaurants und Bars in New York City zu finden, die Eurem Geldbeutel entsprechen. Solltet Ihr gerne ein Steak essen wollen, oder lieber einen Burger, zum Mexikaner oder Inder gehen wollen oder es einfach spontan entscheiden wollen – kein Problem, wir finden auf alle Fälle etwas!

Die Restaurants und Bars sind im Folgenden nach den Boroughs (Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx und Staten Island), sowie einige im Nachbarstaat New Jersey befindliche Restaurants und Bars aufgelistet:

 

Restaurants und Bars in Manhattan

 

Bevor ich Euch von Norden von Manhattan nach Süden ein verschiedenste Restaurantvorschläge  gebe, wollte ich Euch als erstes eine Pizzeria empfehlen, wo man zwei leckere Stücke Käsepizza und einen halben Liter Softdrink für nur um die 6 Dollar bekommt.  In der Little Italy Pizzeria sind vor allem Familien mit Kindern gut aufgehoben! Klickt auf die Webseite und findet die Location, die am Naehesten bei Euch ist! Doch jetzt viel Spass beim Erkunden von den Olidaytours Restaurant Empfehlungen!

 

Harlem und noerdliches Manhattan

 

  • Zuerst ins Dinosaur BBQ in Harlem, nach dem Ihr den Sonnenuntergang am Hudson River genossen habt und danach dann auf ein Bier in die Bierstrasse! Ein perfekter Abschluss eines tollen Tages!
  • Lust auf Burger in Harlem, dann kommt doch in die Harlem Tavern! Das bietet sich vor allem nach einem Besuch eines Gospel Gottesdienstes an. Ein Erlebnis ist der Besuch der Abyssinian Baptist Church! Doch lest Euch die „Regeln für Besucher“ genau durch und kommt früh genug!
  • Die Bono Trattoria auf dem Broadway in Harlem ist super preisgünstig und dazu noch super lecker! Probiert es aus und kommt in den Norden von Manhattan zum Mittag- oder Abendessen!
  • Besucht den United Palace fuer einen ausserordentlichen Gottesdienst im Norden von Manhattan, geht danach zum Essen ins Malecon und macht Euch dann auf einen Spaziergang auf die Georg Washington Brücke. Die Aussicht ist atemberaubend!

 

Upper East Side

 

  • Das Serendipity3 auf der Upper East Side hat zum einen super Essen und zum anderen Nachspeisen, die Euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

 

Times Square, Rockefeller Center, Grand Central Terminal Gegend 

 

  • The Stagecoach Tavern – sehr nettes Pub/Restaurant zwischen der 53ten und der 54ten Strasse auf der 5th Avenue, wo Ihr ein Bier in NYC fuer $5 bekommt – Edel und Ihr Team erwarten Euch!
  • Das Hakkasan ist ein exklusives Restaurant in der Naehe des Times Squares in New York City. Gäste die dort zum Essen waren, kommen meist ein zweites Mal!
  • Stoppt im Hofbräuhaus auf ein heimisches Bier und eine deftige Mahlzeit! Fuer Fussballspiele rechtzeitig kommen!
  • Smith and Wollensky, zwei Namen die man 1977 per Zufall in einem Telefonbuch gefunden hat und die heute fuer tolle Steaks und einen ausgezeichneten Service stehen. Hier müsst Ihr auf alle Fälle vorher reservieren und dann lasst Euch das Steak schmecken!
  • Michael Jordan Steakhouse im Grand Central Terminal – reserviert Euch einen Tisch und bittet darum einen „balcony table“ zu bekommen!
  • Capital Grille – sehr gutes Restaurant, wo man nie etwas falsch wählen kann.
  • Steak und Amerika sind wie Schweinshaxe und Bayern! Von daher noch ein Steakhouse, das ich Euch ans Herz legen will: Benjamin’s, direkt auf dem Weg von der Bücherei von NYC zum Grand Central Terminal.
  • Die höchste Bar in Manhattan findet Ihr im Rainbow Room, im Rockefeller Center. Bar 65 hat atemberaubende Blicke, exklusive Getränke und ausgewähltes Essen auf der Karte.
  • Nur 11 Stockwerke niedriger seit Ihr im Hyatt Centric am Times Square in der Bar 54. Eine weitere Top Location fuer einen Abend mit Blick.
  • Und wer einen perfekten Blick auf den Ball am Times Square bekommen will, der sollte ins Knickerbocker Hotel gehen und dort in die St. Clouds Rooftop Bar. 
  • Sunday Gospel Brunch könnt Ihr im BB KIng auf der 42ten Strasse erleben. Und nur Gospel findet Ihr in der Times Square Church! Everyone is welcome!!

 

Frühstücks Ideen

 

  • Simit Saraya ist bietet Euch einen perfekten Start in den Tag. Zwischen der 38ten und 39ten Strasse auf der 5th Avenue findet Ihr dieses tolle türkische Frühstückslokal.
  • Die Sarge’s Deli müsst Ihr auf alle Fälle unter der Woche früh am Morgen zu einem lecker Frühstück besuchen. Am Wochenende steht ihr nämlich an! Ein perfekter Startpunkt für eine Olidaytour!

 

 Ums Empire State Building (34te) bis zum Flatiron Building (23te Strasse)

 

  • Der Gotham Bar und Grill ist perfekt fuer einen besonderen Abend! Doch bitte schaut Euch vorher die Preise an ;o)
  • Parker and Quinn – nicht weit vom Times Square entfernt, schoenes Ambiente und super gute Burger plus vieles mehr
  • Brendans Bar auf der 35ten Straße hat für Euch exklusives Essen zu einem für New York City normalen Preis!
  • Keens wurde schon 1885 gegründet und hat in New York City den Ruf weg, mit die besten Steaks zu servieren. Probiert es aus!
  • Gammeeok – in der 32ten Strasse in Korea Town findet Ihr dieses leckere Koreanische Restaurant, dass es nun schon seit ueber 25 Jahren in New York City gibt. Es ist ein bisschen versteckt im 2ten Stock (fuer Europaer im 1. Stock, nicht da Ihr Europaer seit, sondern weil der 1. Stock in den USA unser Erdgeschoss ist ;o)

  • IchiUmi bietet Euch ein All you can eat Sushi und Seafood Buffet an – auf alle Fälle einen Besuch wert und danach dann auf die Rooftop Bar 230 on 5th oder aufs Empire State Building!
  • 230 on 5th – eine Rooftop Bar mit tollen Blicken und einem super Brunch am Wochenende, wo Ihr sogar mit der ganzen Familie rauf könnt. Selbst wenn Ihr nur einen Kaffee trinken geht, rentiert sich ein Stop!!

 

Chelsea Gegend und Meatpacking District

 

  • Tao Downtown wird Euch nicht nur mit dem tollen Essen überraschen – das Restaurant alleine ist einen Besuch wert!
  • Das Bodega Negra im Dream Hotel ist ein Traum – Ihr müsst auf alle Faelle eine der tollen Nachspeisen probieren!!
  • Der Chelsea Market hat etwas fuer jeden. Tolle Pasta gibt es bei Giovanni Rana und lecker Seafood im Lobster Place . Und neben diesen beiden Ideen findet Ihr sicherlich noch einiges mehr! Auf einer privaten NYC Stadtführung ist ein Abstecher in die ehemalige Oreo Cookie Factory ein MUSS!
  • Fast direkt gegenüber vom Chelsea Market findet Ihr eines der ältesten Steakhouses in NYC. Das Old Homestead Steakhouse erklärt sich als erfinder des Doggy Bags! Bringt viel Hunger mit, es lohnt sich!

 

West Village und Greenwich Village Area

 

  • Das Malt House im West Village ist ein perfekter Stop nach einem Spaziergang durch den Washington Square Park und die Macdougal Street!
  • Percy’s Pizza ist die Pizzeria für alle kleinen Italiener und die grossen Italiener, die günstig und gut eine Pizza auf die Hand Essen wollen.
  • Einer der besten Pizza Lokale mit super Atmosphäre findet Ihr auf der Bleeker Street, direkt um die Ecke der MacDougal Street. Carroll Place ist auf alle Fälle einen Besuch wert!
  • Arthurs Tavern ist eine tolle Jazz Bar im West Village – und auch weitere tolle Bars und Restaurants findet Ihr direkt um die Ecke!
  • Im Seville ist spanisches Essen zu Hause. Schlendert durch die engen Strassen des Greenwich Village und macht einen Stop, um Euch auf spanische Art zu stärken.

 

Um den St Marks Place und Lower East Side

 

  • Panna 2 – ein tolles indisches Erlebnis-Restaurant im East Village
  • McSorleys Old Ale House – Lasst Euch überraschen von dem irischen Service. Die Frage ist einfach und kurz: Light or dark? Hell oder dunkel und dann bekommt Ihr zwei Krüge hingestellt. Wenn es fast leer ist, ist nachbestellen angesagt, sonst könnt Ihr gehen.  Eine der ältesten Bars in der Nähe des St Marks Place.
  • Katz Deli – die gibt es schon seit 1888 und auch Harry und Sally haben hier gegessen. Die Preise sind teils ein bisschen gesalzen, doch die Qualität ist super. Zum anderen seid ihr hier direkt im ehemaligen Einwandererviertel. Heutzutage findet Ihr zudem viele tolle Hotels ;o)

 

Little Italy und China Town

 

  • In Little Italy findet Ihr eine grosse Auswahl an Restaurants. Wenn es ein Cappuccino sein darf, dann wählt Euch einfach ein nettes Lokal aus, wo Ihr draussen sitzen könnt. Doch fuer Pasta sollte es Aunt Jake’s sein.
  • Super guenstig, super gut – Fried Dumplings in China Town ist auf alle Fälle einen Stop wert!
  • Lust auf einen Asiatischen Hot Pot – quasi Fondue auf chinesisch. Dann kommt nach Chinatown und geht in den Sichuan Hot Pot. Die Kellner dort sprechen ausreichend Englisch, so dass Ihr Euch ganz einfach das Hot Pot Menu bestellt un dann ankreuzt, was es alles sein darf. Meine Empfehlung ist die House Brühe (ein bisschen pikant) und dan pro Person so um die 5 verschiedene „Zutaten“. Vielleicht ein paar Fischbällchen, Spinat, Beef Streifen, …. . Reis solltet Ihr nicht vergessen und los gehts. Ein Essenserlebnis!!

 

Tribeca (Triangle Below Canal)

  • Das Little Park Restaurant hat jahreszeit spezifisch die besten „Zutaten“  direkt von der Farm auf den Tisch! Farm to Table, wie man in den USA sagt. Andrew Carmellini wird Euch mit seinen Speisen verzaubern ;o)
  • Der Tribeca Grill ist ein exklusives Restaurant in einer tollen Nachbarschaft in Manhattan. Robert De Niro ist auch manchmal hier zu sehen!

 

Um das 9/11 Memorial

 

  • Der LeDistrict im Brookfield Place, direkt gegenueber dem 9/11 Memorial bietet etwas für jeden. Wer sich sein eigenes Steak oder sein Stück Fisch selbst aussuchen will, um es perfekt zubereiten zu lassen, der ist richtig in der Bar a Vin. Und wer lieber einen günstigeren Food Court bevorzugt, macht sich zu Hudson Eats, direkt ueber dem LeDistrict.
  • El Vez – Ein guter Mexikaner, um die Ecke vom 9/11 Memorial

 

Financial District und South Street Seaport 

 

  • Lust auf ein kühles Guinness und vielleicht ein nettes Gespraech mit einem Iren? Hier in der White Horse Tavern im Financial District findet Ihr all das.
  • Die Industry Kitchen am East River bietet perfekte Blicke auf die Brooklyn Brücke und zudem eine der teuersten Pizzen in NYC – die müsst Ihr aber 24 Stunden vorher bestellen und wird mit Trüffel und vergoldeten Blättern serviert!
  • In der Stone Street im Financial Viertel findet Ihr ein Bayerisches Bierhaus sondergleichen. Und daneben weitere Bars. Da müsst Ihr bei einer warmen Sommernacht einen Stop einplanen!
  • Jeremy’s Ale House im South Street Seaport Viertel hat mit die günstigsten Biere on Tap und die BH’s an der Decke. Also bitte einen extra BH einstecken ;o)
  • Il Brigante ist ein italienisches Lokal, das italienischer nicht geht! Auf alle Faelle vorher einen Tische reservieren!

 

Restaurants und Bars in Brooklyn

 

  • Die Brooklyn Roasting Company in DUMBO bietet Euch einen lecker Kaffee oder Cappucino vor einem tollen Spaziergang durch den ausgebauten Brooklyn Bridge Park an!
  • Nur knapp 3 Minuten von einem der besten Blicke auf die Skyline von Manhattan entfernt, direkt zwischen der Brooklyn und der Manhattan Brücke liegt das Atrium Restaurant im Stadtteil DUMBO

 

 

  • Juliette in Williamsburg zum Sunday Brunch
  • House of Small Wonder ist ein asiatisches Lokal in Williamsburg, das man und Frau fast übersieht. Selbst wenn man die Adresse hat läuft man an der hölzernen Wand vorbei und verpasst den Eingang. Viel Spass beim Restaurant finden und dann natürlich beim Essen.
  • Qi Thai Grill in Williamsburg auf der North 9th Street ist die richtige Adresse für all die, die Thailand vermissen!
  • Die Surf Bar auf der North 6th Street in Williamsburg bringt selbst im Winter karibische Gefühle. Vergesst nicht Eure Flip Flops und genießt tolle Cocktails und andere Drinks in einer (H)Oliday Atmosphere.
  • Stoppt bei einem Spaziergang durch Williamsburg in der Radegast Bier Halle und erlebt Amerikaner außer Rand und Band!
  • Kommt in die Fette Sau fuer ein kühles Bier und ein lecker BBQ bei einem Spaziergang durch Williamsburg, Brooklyn.
  • Peter Luger Steakhouse wurde 1887 gegründet und ist heute eines der besten Steak Restaurants in New York City – auf der suedlichen Seite der Williamsburg Bridge.

 

  • Der Lobster Joint in Greenpoint „is the place to be – the place to eat“ – auf einer Fahrradtour durch Brooklyn können wir dort gerne einen Stop machen oder schaut einfach, wie Ihr selbst hinkommt! (Google Maps macht es möglich!!)

 

Restaurants und Bars in Queens

 

  • Die Bohemian Hall hat einen tollen Biergarten! Europaeisches Feeling gefaellig? Dann kommt nach Astoria in Queens!
  • Das Omonia Cafe in Astoria ist die Lokation von dem Film „My big fat greek wedding“ – also auf!

 

Restaurants und Bars in der Bronx

 

  • Robertos ist ein sehr schönes italienisches Lokal im italienischen Viertel der Bronx. Super Essen zu angenehmen Preisen.
  • Auf der Arthur Avenue in der Bronx bringt Euch Oli in einen der besten italienischen Markthallen wo es neben frisch gedrehten Zigarren auch super Essen gibt!
  • Fuer all die Sportler unter Euch ist die Yankees Tavern genau der richtige Ort für ein kühles Bier vor einer Tour im Yankee Stadion!

 

Restaurants und Bars auf Staten Island

 

  • Bei Killmeyers seid Ihr eine kostenlose Faehrfahrt und eine kurze Zugfahrt bis an das südliche Ende von Staten Island von Manhattan in einer anderen Welt. Wenn Ihr länger als 4 Tage in New York City verbringt, rentiert sich ein Halbtagesausflug nach Staten Island mit einem Einkehrschwung in diesem authentisch bayerischem Lokal.

 

Restaurants und Bars in Jersey City und Hoboken

 

Mit der Path-Train kommt Ihr super einfach von Manhattan nach New Jersey und findet in Hoboken, sowie in Jersey City super Restaurants und Bars und teilweise sogar den besten Blick auf die Skyline von Manhattan.

 

  • Das Arthurs Steakhouse auf der Washington Street in Hoboken ist ein „must go“ für alle Fleischesser unter Euch. Schafft Ihr das riesengrosse Steak alleine???? Gerne helfe ich beim Essen und einen perfekten Blick auf die New York City Skyline gibts dann auch noch!! Mit der Pathtrain super einfach vom Macys zu erreichen!
  • Lutze Biergarten – Einer der Biergarten mit dem besten Blick auf NYC findet Ihr in Jersey City. Und um dorthin zu kommen braucht Ihr nur die Path Train vom World Trade Center zu nehmen und am Exchange Place auszusteigen.
  • Die Zeppelin Hall ist mehr als ein Biergarten in Jersey City! Und da Oli, mehr als Euer New York City Tour Guide ist, geht er mit Euch natuerlich auch direkt hier her, um mit einer Mass Bier mit Euch anzustossen!
  • Das Tap House am Ufer des Hudson Rivers beitet lecker Essen, gutes Bier und einen perfekten Blick. Was wollt Ihr mehr?
  • Der Pier 115 auf der New Jersey Seite hat nicht nur perfekte Blicke, sondern sogar kleine Cabanas direkt am Wasser, die man vorher auf alle Fälle reservieren sollte. Leider nur mit Auto erreichbar! Oder nehmt die Path Train nach Hoboken und bucht Euch einen Uber Fahrer!

 

Restaurants und Bars in Northern New Jersey

 

  • Die Ramstein Brauerei braut Bier nach dem Bayerischen Reinheitsgebot. Oli ist Gründungsmitglied der Prosit Society und freut sich, mit Euch diese tolle Brauerei zu teilen!
  • The Helm am Greenwood Lake ist ein „hidden gem“, ein Geheimtipp unter den Gaststaetten am schoenen Greenwood Lake. Nach einem Ausflug zu den Orange County Choppers, der Military Academy Westpoint und der Outlet Mall Woodbury Commons der perfekte Dinner Stop vor dem Trip back nach New York City. Solltet Ihr dort einen Stop einplanen, dann lasst es mich wissen und macht sicher, „Hello“ zu Mark zu sagen ;o)

 

Neben all diesen Empfehlungen hat Oli fuer Euch natürlich noch einiges mehr auf Lager! Zudem kann Euch Oli helfen, all die Restaurants einfach zu erreichen. Meldet Euch einfach mal per What’s App +1 201 661 4803

 

Pier 115 Bar and Grill

Der Blick von Pier 115 Bar and Grill

Ramstein Beer

Die Ramstein Brauerei

Steak

Lecker Steak!

 

Kommentare sind geschlossen